Pfirsisch-Mandel-Kuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Mandelmuerbeteig:

  • 200 g Mehl
  • 100 g Mandelkerne (geschält, gemahlen)
  • 100 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Butter (kalt)
  • 1 Ei
  • 2 EL Wasser (kalt)

Füllung:

  • 2 EL Mandelkerne (geschält, gemahlen)
  • 4 Pfirsiche
  • 300 g Rahmquark
  • 2 EL Maizena
  • 2 Eier
  • 4 EL Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 1 EL Mandelblättchen

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

(*) Tortenspringform von 24 cm ø.

Zucker, Mandelkerne, Mehl und Salz vermengen. Die kalte Butter in Flocken dazuschneiden. Alles zwischen den Fingern krümelig raspeln. Ei und Wasser mixen, beigeben und die Ingredienzien schnell zu einem glatten Teig durchkneten. In Frischhaltefolie einschlagen und 1 Stunde kühlstellen.

Die Tortenspringform mit Butter ausstreichen und mit Mehl bestäuben. Zwei Drittel des Teiges rund auswallen und die geben damit ausbreiten, dabei einen Teigrand von ca. 3 cm hochziehen. Den Teigboden mit einer Gabel einstechen. Mit den Mandelkerne überstreuen. Kühl stellen.

Die Pfirsiche kurz in kochendes Wasser tauchen, abgekühlt abschrecken, häuten, halbieren und den Stein entfernen. Eier, Maizena, Topfen, Zucker und Vanillezucker glattrühren. Auf den Teighoden Form. Die Pfirsichhälften in die Füllung setzen. Mit den Mandelblättchen überstreuen. Den Kuchen im auf 200 Grad aufgeheizten Herd auf der untersten Schiene derweil 40 bis 45 Min. backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pfirsisch-Mandel-Kuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche