Pfirsichtorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Fertiger Biskuitboden (ca. 200 g)
  • 2 El Aprikosenkonfitüre
  • 8 Blatt Gelantine (hell)
  • 2 Pk. (jeweils 500 g) Joghurt ohne Zusätze
  • 2 EL Saft einer Zitrone (20 g)
  • 2 Becher Pfirsichhälften (jeweils 470 g Abtropfgewicht)
  • 0.5 Pk. (100 g) Schlagobers f. den Rand
  • 50 g Faschierte Pistazien z. Bestreuen

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Biskuitboden mit Marmelade bestreichen, in eine Tortenspringform legen, den Rand schliessen. Die Gelatine nach Anweisung einweichen und zerrinnen lassen. Joghurt mit dem Saft einer Zitrone glattrühren, ein paar Löffel davon in die Gelatine rühren, diese Menge dann gleichmässig unter den Joghurt vermengen. Die Pfirsichhälften gut abrinnen, auf dem Biskuitboden gleichmäßig verteilen. Die Joghurtmasse darübergeben, glattstreichen. Torte ein paar Stunden im Kühlschrank fest werden. Schlagobers steif aufschlagen. Den Rand der Torte mit einem spitzen Küchenmesser vorsichtig von der geben lösen. Mit Schlagobers und Pistazien dekorativ garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pfirsichtorte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche