Pfirsichmousse mit Tamarillosauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 3 Scheiben Gelatine
  • 3 Pfirsiche (reif)
  • 5 EL Limettensaft
  • 80 g Zucker
  • 4 EL Wasser
  • 5 Dotter
  • 2 EL Mandellikör
  • 120 ml Rahm
  • 2 Eiklar

Sauce:

  • 3 Tamarillos
  • 40 g Zucker
  • 2 EL Limettensaft

Zum Garnieren:

  • 1 EL Sauerrahm
  • Pfefferminze

Die Gelatine in kaltes Wasser legen. Die Pfirsiche blanchieren (überbrühen), häuten und entkernen. Das Fruchtfleisch kleinschneiden, gemeinsam mit dem Limettensaft, der Hälfte des Zuckers und Wasser 4 Min. machen.

Pürieren und durch ein Sieb aufstreichen. Das Püree gemeinsam mit dem Eidotter cremig rühren.

Die Gelatine auspressen, den Likör dazugeben, im heissen Wasserbad zerrinnen lassen und unter das Püree vermengen. Den Rahm und separat den Eiklar mit dem übrigen Zucker steif aufschlagen. Als erstes den Schnee und dann den Rahm unter die Mousse ziehen. Etwa 3 Stunden abgekühlt stellen.

Für die Sauce, die Tamarillos abschälen, zermusen, durch ein Sieb aufstreichen, den Zucker und den Limettensaft dazugeben.

Mit einem in Wasser getauchten Löffel von der Mousse Gnocchi abstechen, auf Teller anrichten, mit der Sauce umgiessen und mit ein klein bisschen Sauerrahm und Pfefferminze garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Pfirsichmousse mit Tamarillosauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche