Pfirsichmarmelade

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 770 g Weingartenpfirsiche (reife, entkernt und ausgeschnitten gewogen)
  • 250 g Gelierzucker (3:1)
  • 1 Stück Zitrone (nur Saft)
  • 3 Stück Marmeladegläser (mit Schraubverschluss)
  • Rum (zum Desinfizieren der Gläser und Deckel)

Für die Pfirsichmarmelade Gläser und Deckel waschen, auskochen und mit ein paar Tropfen Rum desinfizieren. Pfirsiche in Stücke schneiden, mit dem Gelierzucker und dem Zitronensaft in einem Kochtopf mischen und 1-2 Stunden ziehen lassen.

Mit dem Mixstab fein pürieren, 5 Minuten kochen, so heiß wie möglich in die vorbereiteten Gläser füllen und sofort verschließen.

Tipp

Mit Weingartenpfirsichen schmeckt die Pfirsichmarmelade besonders aromatisch.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
9 7 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare26

Pfirsichmarmelade

  1. hertaalexandra
    hertaalexandra kommentierte am 20.08.2016 um 09:20 Uhr

    lecker ich mach sie immer mit Vanille

    Antworten
  2. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 10.08.2016 um 08:21 Uhr

    kann man die Haut drauf lassen?

    Antworten
    • heuge
      heuge kommentierte am 24.08.2016 um 22:59 Uhr

      ich mag sie nicht, aber bei manchen Sorten ist sie nicht sso dick

      Antworten
    • Specht62
      Specht62 kommentierte am 10.08.2016 um 10:40 Uhr

      Die Haut kann dran bleiben. Nach dem pürieren merkt man nichts mehr davon.

      Antworten
  3. lydia3
    lydia3 kommentierte am 14.07.2016 um 08:35 Uhr

    die Gläser wasche ich, stelle sie ins Backrohr , lasse sie trocknen und bis die Marmelade gekocht ist, sind die Gläser desinfiziert und gleichzeitig heiß, dann braucht man beim Einfüllen der heißen Marmelade nicht aufpassen, so können die Gläser nicht springen

    Antworten
  4. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche