Pfirsichkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 5 Pfirsiche
  • 2 Eier
  • 200 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker (Bourbon)
  • 100 g Butter (flüssig)
  • 100 ml Milch
  • 150 g Mehl
  • 0.5 Pk. Backpulver

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

(*) Tortenspringform von 22-24 cm ø Den Boden der Tortenspringform mit einem Pergamtenpapier belegen. Den Formenrand aufsetzen. Das Papier und den Rand gut bebuttern. Den Herd auf 180 °C vorwärmen.

Die Pfirsiche kurz in heisses Wasser tauchen, abgekühlt abschrecken und die Haut entfernen. Die Früchte halbieren, den Stein entfernen und die Hälften in Schnitze schneiden. Den Formenboden dekorativ damit ausbreiten. Restliche Schnitze würfelig schneiden und zur Seite stellen.

Nacheinander Zucker, Vanillezucker, Eier, flüssige Milch, Mehl, Butter und Backpulver zu einem glatten Teig rühren, jedoch nicht aufschlagen. Sorgfältig in die geben befüllen. Pfirsichwürfel darüber gleichmäßig verteilen.

Den Pfirsichkuchen im 180 °C heissen Herd auf der zweiten Schiene von unten derweil fünfundvierzig bis fünfzig Min. goldbraun backen. Herausnehmen, den Formenrand lösen, den Kuchen auf eine Tortenplatte stürzen und das Pergamtenpapier entfernen.

Tipp: Dieser sehr feuchte Kuchen hält sich in Folie gewickelt bei Raumtemperatur gut 2 Tage frisch.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Pfirsichkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche