Pfirsiche mit Makronenhaube

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Pfirsiche
  • 3 Eiklar
  • 2 EL Staubzucker
  • 100 g Haselnüsse (gemahlen)
  • 8 Haselnusskerne

Die Pfirsiche mit kochend heissem Wasser blanchieren (überbrühen), häuten und halbieren. Die Steine vorsichtig auslösen.

Die Eiweisse zu steifem Eischnee aufschlagen. Den Staubzucker und die gemahlenen Haselnüsse unterziehen.

Die Pfirsiche mit der runden Seite nach unten auf eine feuerfeste Platte setzen.

Die Makronenmasse in einen Spritzbeutel mit Stentülle geben und kreisförmig auf die Pfirsichhälften spritzen. Jede Fruchthälfte mit einem Haselnusskern garnieren.

Die Pfirsiche mit dem Bratrost in die mittlere Schiene des Gerätes Form und bei einer Mikrowellenleistung von 180 Watt bei einer Ober- und Unterhitze von 200 °C 12-15 Min. backen, bis die Makronenmasse leicht gebräunt ist.

Die Pfirsiche heiß zu Tisch bringen.

Vanilleeis dazu gereicht. Danach reicht je Person allerdings eine Pfirsichhälfte.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pfirsiche mit Makronenhaube

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte