Pfirsichcreme Törtchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 21

Für den Boden:

  • 4 Stück Eier
  • 1 Becher Sauerrahm
  • 1 Becher Kristallzucker
  • 1/2 Becher Öl
  • 1/2 Becher Mandeln (gerieben)
  • 1/2 Becher Kakaopulver
  • 1 Becher Mehl
  • 1 Pkg. Backpulver

Für die Pfirsichcreme:

  • 12 Stück Dosenpfirsich
  • 110 g Staubzucker
  • 1 Stück Zitrone (Saft)
  • 9 Blatt Gelatine
  • 250 ml Schlagobers
  • 200 ml Sekt
  • Etwas Pfirsichsaft (Dose)

Für das Pfirsichmus:

  • 5 Stück Dosenpfirsich
  • 100 ml Pfirsichsaft (Dose)
  • 3 Blatt Gelatine

Für die Dekoration:

  • 250 ml Schlagobers
  • 1 Pkg. Sahnesteif
  • 21 Stück Schoko-Deko-Stücke
  • Etwas Zucker

Für Pfirsichcreme Törtchen Eier mit Zucker schaumig schlagen, Sauerrahm, Öl, geriebene Mandeln und Kakao unterrühren. Das mit Backpulver vermischte Mehl unterheben.

Backrohr auf 160 Grad Ober-Unterhitze vorheizen. Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und ca. 25 Min. backen. Etwas auskühlen lassen, Backpapier abziehen und mit einem Tuch zugedeckt erkalten lassen.

Für die Pfirsichcreme Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Schlagobers steif schlagen. Pfirsich, Zucker, Zitronensaft und Sekt in einem Smoothie (oder mit Stabmixer) fein pürieren.

Gelatine gut ausdrücken, in etwas warmen Pfirsichsaft auflösen und in die pürierte Pfirsichcreme einrühren. Schlagobers unterheben und ca. 1 Std. kalt stellen.

Inzwischen vom Törtchenboden Kreise in der Größe ausstechen, dass diese in die Konditor-Backförmchen passen und als Boden in die Förmchen legen. Pfirsichcreme auf den Kuchenboden verteilen und wieder ca. 1/2 Std. kalt stellen.

Für das Pfirsichmus Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Etwas Pfirsichsaft erwärmen und die Gelatine darin auflösen. Pfirsich mit Pfirsichsaft in einem Smoothie (oder mit Stabmixer) pürieren, aufgelöste Gelatine unterrühren und ca. 1/2 Std. kalt stellen.

Pfirsichmus mit einem Löffel auf der Pfirsichcreme verteilen. Die Törtchen am besten über Nacht kalt stellen. Schlagobers mit Sahnesteif und etwas Zucker steif schlagen, die Törtchen damit verzieren und mit Schoko-Deko-Stücken dekorieren.

Tipp

Wenn Kinder von den Pfirsichcreme Törtchen naschen, sollte man den Sekt durch Pfirsichsaft ersetzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare11

Pfirsichcreme Törtchen

  1. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 03.06.2015 um 07:20 Uhr

    Schauen die gut aus! Am liebsten würd ich jetzt in so ein Törtchen reinbeißen ;-)

    Antworten
  2. luisiana
    luisiana kommentierte am 25.04.2015 um 21:37 Uhr

    wunderschön sehen die aus

    Antworten
  3. Cookies
    Cookies kommentierte am 23.04.2015 um 14:01 Uhr

    Einfach toll, muss ich unbedingt ausprobieren :-)

    Antworten
  4. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 10.04.2015 um 08:29 Uhr

    Super

    Antworten
  5. hm 1
    hm 1 kommentierte am 08.04.2015 um 14:46 Uhr

    schauen köstlich aus

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche