Pfirsich-Maracuja-Torte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 2 Eier
  • 50 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 50 g Mehl
  • 50 g Maizena (Maisstärke)
  • 0.5 Teelöffel Backpulver
  • 3 EL Wasser (warm)
  • 1 lc Pfirsiche (à 820 g)
  • 500 ml Schlagobers
  • 2 Pk. Sahnesteif
  • 50 g Zucker
  • 2 Pk. Vanille-Sossenpulver Instant
  • 250 ml Maracuja (Saft)

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Für den Biskuitteig zu Beginn Eidotter und Eiklar voneinander trennen. Das Backrohr auf 180 °C vorwärmen. Die Eidotter mit dem Wasser verquirlen (Handrührer), dann Zucker und Vanillezucker hinzfügen und aufschlagen, bis eine glatte Menge entstanden ist. Danach den Schnee steif aufschlagen und mit Mehl und Maizena (Maisstärke) mit dem Quirl vorsichtig unterrühren. Den Biskuitteig in eine gefettete und mit Pergamtenpapier ausgelegte Tortenspringform (26 cm ø) Form. Ca. 20 Min. backen.

Den Boden aus der geben nehmen und abkühlen.

Jetzt die Pfirsiche abrinnen und in Spalten schneiden. Das Schlagobers mit Zucker und Sahnesteif steif aufschlagen.

Den Biskuitboden auf eine Tortenplatte setzen und einen Springformrand deshalb spannen. Nun die Pfirsichspalten auf dem Boden gleichmäßig verteilen. Darüber die gesamte Schlagobers aufstreichen.

Anschliessend das Sossenpulver mit einem Quirl mit dem Maracujasaft durchrühren und über das Schlagobers gießen.

Die Torte für ein bis 120 Minuten in den Kühlschrank stellen, damit sie ein kleines bisschen durchzieht und die Maracujasosse ein kleines bisschen fester werden kann. (Ganz fest wird sie allerdings nicht, sie soll bei dem Anschneiden ein kleines bisschen an den Tortenstücken herunterlaufen.)

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare1

Pfirsich-Maracuja-Torte

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 23.07.2015 um 06:25 Uhr

    tolles Rezept

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche