Pfirsich-Mandel-Püree

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

  • 30 g Mandelkerne
  • 400 g Pfirsich
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • 2 EL Ahornsirup

Ingredienzien für 10 Portionen für ein Baby ab 8. Monat.

Für Babys und Kids: Dessert zum Einfrieren

Die Mandelkerne mit Wasser überdecken, aufwallen lassen und dann abgekühlt abschrecken. Aus der Schale drücken umd im Kompaktmixer fein zermusen. Die Pfirsiche ebenfalls mit kochend heissem Wasser blanchieren (überbrühen), 2 min ziehen, dann schälen. Mit Saft einer Zitrone und Ahornsirup im Handrührer fein zermusen. Das Mandel-Püree hinzfügen und kurz mitpürieren.

Einen Eiswürfelbereiter mit dem Püree befüllen, glattstreichen und im Vorfrierfach einfrieren. Sind die Würfel fest, aus der Schale nehmen und in eine dichtschliessende Gefrierbox umfüllen. Die Würfel sollten innerhalb von 3 Monaten verbraucht werden.

einer Mahlzeit sein. Für einen Getreide-Milch-Brei rühren Sie den Würfel unter eine Mischung aus 200 ml Milch, gekocht mit 25-30 g Getreideflocken.

Und für den Getreide-Obst-Brei, den es nachmittags gibt, machen Sie ein Achtel Liter Wasser mit 20 g Flocken auf, bevor Sie das Pfirsich-Püree unterrühren.

Info: Pfirsiche sind mild und saeurearm. Mandelkerne liefern wertvolle Fettsäuren. Beides in Kombination eignet sich als kleiner Nachtisch. Fruchteinlage für Joghurt oder evtl. Topfen - oder evtl. als Basis für einen Brei. Gesuesst wird mit Ahornsirup, weil schon kleine Mengen viel Aroma bringen.

Tipp: Verwenden Sie cremiges Naturjoghurt für ein noch feineres Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pfirsich-Mandel-Püree

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche