Pfirsich-Lassi

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für das Pfirsichlassi Orangensaft mit Pfirsichen, Sojajoghurt, Zitronensaft, Honig und Wasser im Mixer fein pürieren.

In hohen Gläsern kalt servieren.

Tipp

Am einfachsten lässt sich die tägliche Dosis Phytoöstrogene, oder ein guter Teil davon, in flüssiger Form konsumieren: als fruchtiges Mixgetränk, heiße Schokolade oder Milchkaffee. Bereits mit 2 – 3 Drinks haben sie die empfohlene Menge Phytoöstrogene intus. Auch unterwegs können Sie so Ihren Bedarf decken. Sojadrinks gibt es in jedem Supermarkt und mittlerweile bieten auch Cafés den Caffè Latte mit Sojamilch an.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 2 0

Kommentare20

Pfirsich-Lassi

  1. Hel Pi
    Hel Pi kommentierte am 26.09.2015 um 09:29 Uhr

    toll

    Antworten
  2. ressl
    ressl kommentierte am 20.08.2015 um 09:01 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. luisiana
    luisiana kommentierte am 08.08.2015 um 22:28 Uhr

    sehr erfrieschend

    Antworten
  4. Fiwimi
    Fiwimi kommentierte am 05.08.2015 um 10:51 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. hsch
    hsch kommentierte am 02.08.2015 um 00:14 Uhr

    tolles Rezept

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche