Pfirsich-Käse-Kuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Teig:

  • 200 g Mehl
  • 1 EL Zucker
  • 30 g Butter
  • 1 Eidotter
  • 0.5 Pk. Trockenhefe
  • Fett (für die Form)

Belag:

  • 2 Eier
  • 70 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 40 g Maizena (Maisstärke)
  • 500 g Ricotta
  • 3 Pfirsiche; frisch oder evtl. Dose
  • 2 EL Aprikosenkonfitüre
  • 2 EL Pistazien

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Germteig bereiten. Gefettete Tortenspringform damit auskleiden, dabei einen etwa 3 cm hohen Rand hochdrücken. Den Teig in der geben wiederholt gehen.

Inzwischen für den Belag Eier mit Zucker und Vanillezucker cremig rühren, Maizena (Maisstärke) unterziehen. Ricotta unter die Menge vermengen. Die Krem auf den Kuchenboden Form.

Die Pfirsiche halbieren, entkernen, in Scheibchen schneiden und auf dem Kuchen gleichmäßig verteilen. Im auf 175 Grad aufgeheizten Herd etwa 65 Min. backen.

Die Marillen-Marmelade erwärmen und die Pfirsichspalten damit aprikotieren. Sofort mit den gemahlenen Pistazien überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pfirsich-Käse-Kuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche