Pfirsich-Joghurt-Torte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 16

  • 175 g Biskotten
  • 150 g Kochschokolade (halbbitter)
  • Öl für die Tortenplatte
  • 10 Gelatine (weiss)
  • 1 Zitrone; den Saft (ca. 5 El)
  • 250 g Zucker
  • 1000 g Vollmilchjoghurt
  • 1 Becher (850 ml) Pfirsiche
  • 250 g Schlagobers
  • Pergamtenpapier
  • 1 lg Tiefkühlbeutel

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

1. Tortenspringform (26 cm ø) am Boden mit Pergamtenpapier ausbreiten. Biskuits in 1 Tiefkühlbeutel Form, verschließen, mit einer Teigrolle fein zerbröseln. Kochschokolade hacken, im heissen Wasserbad zerrinnen lassen. Mit den Biskuits durchrühren. Springformrand oder Formrand (26 cm ø) auf eine mit Öl gefettete Tortenplatte legen. Biskuit-Menge hineingeben, glatt drücken. Ca. 30 Min. abgekühlt stellen.

2. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Saft einer Zitrone, 5 El Wasser und Zucker kurz zum Kochen bringen (der Zucker löst sich dann), ein klein bisschen auskühlen. Gelatine auspressen, darin zerrinnen lassen. Erst 2-3 El Joghurt untermengen, dann unter restlichen Joghurt rühren. Kalt stellen, bis er zu gelieren beginnt.

3. Pfirsiche gut abrinnen. Schlagobers steif aufschlagen. Unter den Joghurt heben. 6 El Joghurtcreme auf den Schokoboden aufstreichen. Pfirsichhälften, bis auf 1-2, mit Wölbung nach oben darauf gleichmäßig verteilen. Rest Joghurtcreme darauf aufstreichen. Ca. 5 Stunden abgekühlt stellen.

4. Restliche Pfirsichhälften in Spalten schneiden. Torte mit Pfirsichspalten verzieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pfirsich-Joghurt-Torte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche