Pfirsich-Joghurt-Pudding

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Abgetropfte Pfirsiche aus der Dose
  • 50 g Staubzucker
  • 180 g Joghurt (natur)
  • 4 Scheiben Gelatine
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • 0.5 Orange (Saft)
  • 150 ml Rahm

Die Pfirsiche mit dem Staubzucker zermusen, dann mit dem Joghurt vermengen.

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Den Zitronen- und Orangensaft erwärmen. Vom Feuer nehmen. Die Gelatine auspressen und in der warmen Flüssigkeit zerrinnen lassen. Einige Löffel Pfirsichpüree unterziehen, dann diese Menge zum übrigen Püree rühren. Den Rahm steif aufschlagen und unterziehen.

In Portionenförmchen befüllen und vor dem Servieren zwei bis drei Stunden abgekühlt stellen. Zum Servieren die Förmchen ganz kurz in heisses Wasser stellen, dann die Puddinge auf Teller stürzen.

Tipp: Je höher der Fettanteil beim Joghurt, desto aromatischer und cremiger ist das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pfirsich-Joghurt-Pudding

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte