Pfirsich im Himbeerbett

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 250 g Himbeeren (am liebsten frisch, TK geht auch)
  • Staubzucker (nach Geschmack)
  • 6 Stk Kompott-Pfirsichhälften
  • 200 ml Schlabobers
  • Etwas Vanillezucker (nach Gefühl)
  • Sahnesteif (eventuell, für 1/4 l Obers)
  • Pistazien (gehackt, zum Bestreuen)
  • Zitronenmelisseblättchen (zum Garnieren)

Für den Pfirsich im Himbeerbett die Himbeeren pürieren, durch ein Sieb passieren und mit Zucker verfeinern.

Himbeerpüree auf einem Teller anrichten und in die Mitte jeweils eine gut abgetropfte Pfirsichhälfte setzen.

Schlagobers unter Beigabe von etwas Vanillezucker und eventuell auch Sahnesteif steif schlagen, in einen Spritzsack mit gezackter Tülle füllen und die Pfirsichhälften, von der Mitte aus, kreisförmig mit dem Obers füllen.

Anschließend Pfirsiche mit Pistazien bestreuen, mit Zitronenmelisseblättchen garnieren und den Pfirsich im Himbeerbett sofort servieren.

Tipp

Wenn kein Spritzsack für den Pfirsich im Himbeerbett zur Verfügung steht, dann kann man sich auch ganz leicht mit einem Gefrierbeutel abhelfen.

Schlagobers in das Sackerl einfüllen, das Behältnis oben mit einer Klammer fest verschließen (Luft durch ausstreifen zuerst entfernen), nun in einem unteren Eck des Sackerls mit der Schere ein kleines bis mittelgroßes Loch schneiden und nun wie mit einem Spritzsack hantieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Pfirsich im Himbeerbett

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 26.07.2014 um 21:31 Uhr

    klingt gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche