Pfirsich-Chutney

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 100 g Rosinen
  • 100 ml Sherry
  • 1000 g Gut reife Pfirsiche
  • 2 Zwiebel (mittel)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Stücke frischer Ingwer
  • 120 g Zucker
  • 0.6667 Teelöffel Salz
  • 4 Pimentkörner
  • 1 Teelöffel Korianderkörner
  • 1 Teelöffel Senfkörner
  • 0.5 sm Chilischote (getrocknet)
  • 125 ml Sherryessig

Die Rosinen spülen, abrinnen und mit Sherry bedeckt ausquellen. Pfirsiche mit kochend heissem Wasser begießen, kurz stehen, dann abgekühlt abschrecken und häuten. Die Pfirsiche halbieren, die Steine herauslösen, das Pfirsichfleisch in Stücke schneiden, in einen Kochtopf Form.

Zwiebeln und Knoblauchzehe häuten, klein in Würfel schneiden und hinzufügen. Ingwer abschälen und dazu raspeln. Rosinen mit dem Sherry, Zucker und Salz hinzufügen. Neugewürz, Koriander sowie die Senfkörner in einem Mörser grob zerdrücken, mit der Chilischote sowie dem Essig ebenfalls dazugeben.

Alles aufwallen lassen und im offenen Kochtopf bei geringer Temperatur in einer halben Stunde dicklich kochen. Das Chutney in gut ausgespülte Gläser befüllen und verschließen. Im Kühlschrank lässt es sich zwei bis drei Monate behalten.

Würzige Zuspeise zu kurz gebratenem Fleisch.

* Stern 33/94

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pfirsich-Chutney

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte