Pfirsich-Baklava

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 6 Scheiben Filoteig
  • 60 g Butter (zerlassen)
  • 80 g Mandelblättchen
  • 1.5 Teelöffel Zimt
  • 90 g Zucker
  • 180 ml Orangensaft ohne Fruchtfleisch
  • 4 Pfirsiche
  • Staubzucker (zum Bestäuben)

Das Backrohr auf 180 °C vorwärmen. Jede Teiglage in 8 Quadrate schneiden. 8 Muffinformen von 250 ml Fassungsvermögen mit jeweils 3 Teigquadraten ausbreiten: jedes Stück mit geschmolzener Butter bepinseln, damit sie aufeinanderkleben; dabei darauf achten, dass die Teigecken versetzt sind.

Jetzt Mandelkerne, Zimt und die Hälfte des Zuckers vermengen. Auf den Teigböden der Formen gleichmäßig verteilen und mit 3 weiteren Quadraten, mit Butter bepinselt, bedecken. Anschliessend 10-15 Min. backen.

In der Zwischenzeit den übrigen Zucker im Orangensaft zerrinnen lassen. Saft aufwallen lassen, Temperatur reduzieren und zu einem Sirup kochen.

Die Pfirsiche halbieren, in schmale Scheibchen schneiden und in den Sirup Form. 2-3 Min. mitkochen. Mit dem Schaumlöffel herausnehmen. Die Pfirsiche in die Teigförmchen Form, mit Staubzucker bestäuben und mit Vanilleeis oder Schlagobers zu Tisch bringen.

Hinweis: Sie können die Pfirsiche von der Schale befreien bzw. auch Dosenpfirsiche verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pfirsich-Baklava

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche