Pfirs1Ch-Melba-Marmelade

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 3

  • 500 g Himbeeren
  • 500 g Gelierzucker (2:1)
  • 1 Pk. Zitronensäure
  • 550 g Pfirsiche (reif)
  • 3 EL Zitronen (Saft)
  • 1 Vanilleschote
  • 3 Teelöffel Himbeergeist

*3 Gläser a 400 ml Himbeer- und Pfirsich-Marmelade traut vereint Schicht für Schicht ein Hochgenuss 1. In einem Kochtopf die Himbeeren mit 250 g Gelierzucker sowie der Zitronensäure vermengen und eine halbe Stunde kochen ziehen.

2. Pfirsiche 30 Sekunden blanchieren, abschrecken, häuten und halbieren. Die Steine entfernen, das Fruchtfleisch grob schneiden und mit Saft einer Zitrone fein zermusen. Vanilleschote der Länge nach einschneiden, das Mark herausschaben. In einem Kochtopf das Pfirsichpüree mit restlichem Gelierzucker, Vanilleschote und -mark vermengen.

3. Himbeer- und Pfirsichmarmelade getrennt in den Töpfen bei geringer Temperatur unter Rühren zum Kochen bringen. Nun je 3 min unter Rühren blubbernd machen; dabei den aufsteigenden Schaum abschöpfen.

Die Marmeladen ein wenig auskühlen.

4. Die Marmeladen abwechselnd vorsichtig über umgedrehte Löffel in sterile Gläser hineingeben, sodass einzelne Schichten entstehen. Leicht auskühlen, mit jeweils 1 Tl Himbeergeist beträufeln und mit Cellophan verschließen. Kühl und dunkel behalten. Hält sich zirka 8 Wochen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Pfirs1Ch-Melba-Marmelade

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte