Pfingst-Menü: Lauwarmer Rucola-Salat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 100 g Geräucherter, durchwachsener
  • 300 g Putenleber
  • 250 g Rucola-Blattsalat
  • 200 g Frisée-Blattsalat
  • 200 g Cherrytomaten
  • 2 Öl
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 50 ml klare Suppe (Instant)
  • 4 Balsamicoessig (eventuell mehr)
  • Grober Pfeffer a.d.M.

Pfingstmontag:

Speck kleinwürfelig schneiden. Leber säubern, spülen und mit Küchenrolle abtrocknen. Rucola- und Frisée-Blattsalat säubern, spülen und abtropfenlassen. Paradeiser säubern, spülen und vielleicht halbieren.

Öl in einer Bratpfanne erhitzen und die Speckwürferl bei mittlerer Hitze darin anbraten. Leber hinzufügen und unter Wenden zirka 5 Min. mitbraten. Mit Salz + Pfeffer würzen und aus der Bratpfanne nehmen. Rucolablättchen im heissen Bratfett andünsten. Ebenfalls herausnehmen und auf Teller gleichmäßig verteilen.

Leber in mundgerechte Stückchen schneiden und mit den Paradeisern sowie dem Frisée-Blattsalat anrichten. Bratfett mit klare Suppe und Essig löschen. Mit Salz + Pfeffer nachwürzen. Die warme Sause über den Blattsalat Form. Mit frisch gemahlenem Pfeffer überstreuen und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Pfingst-Menü: Lauwarmer Rucola-Salat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche