Pfingst-Menü: Geschmorte Milchlammkeule

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 2 sm Milchlammkeulen o. Knochen
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 Bund Basilikum
  • 0.5 Bund Thymian
  • 2 EL Senf (mittelscharf)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 80 g Butter (oder Margarine)
  • 500 g Erdäpfeln
  • 200 g Schalotten
  • 1 Knolle junger Knoblauch
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 80 ml Olivenöl
  • 100 g Cherrytomaten
  • 100 g Paradeiser
  • Spagat

Pfingstsonntag:

Lammkeulen innen mit Senf bestreichen. Mit der Hälfte der Küchenkräuter befüllen. Mit Salz und Pfeffer einreiben, zusammenbinden. In heissem Fett in einem Bräter rundherum anbraten.

Erdäpfeln von der Schale befreien, halbieren. Knoblauch von der Schale befreien, in Scheibchen schneiden. Lauchzwiebeln reinigen, kleinschneiden.

Keulen aus dem Bräter nehmen. Schalotten, Erdäpfeln, Knoblauch im Bratfett anbraten. Keulen nochmal hinzufügen. Lauchzwiebeln, Rest Küchenkräuter und Olivenöl in den Bräter Form.

Im aufgeheizten Backrohr bei 175 Grad 35-45 min dünsten. Ab und zu mit Bratensaft begiessen. Paradeiser kleinschneiden, die letzten 10 min mitgaren.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pfingst-Menü: Geschmorte Milchlammkeule

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche