Pfifferlingsroulade mit Bandnudeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Schweineschnitzel (Oberschale à 150
  • 120 g Bratwurst (fein)
  • 80 g Lachsschinken
  • 160 g Eierschwammerln
  • 120 g Jungzwiebel
  • 2 Paradeiser
  • 160 g Eiernudeln
  • 1 Teelöffel Pfeffer (gestossen)
  • 1 EL Petersilie
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • 2 Rosmarin (Zweig)
  • 250 ml Gemüsesuppe
  • Salz
  • Pfeffer

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

(circa 45 min) Nudeln in leichtem Salzwasser al dente machen, abgekühlt ablaufen, abrinnen. Eierschwammerln reinigen, abgekühlt abschwemmen, große Schwammerln halbieren und in wenig Olivenöl kurz anbraten, abkühlen.

Paradeiser abziehen, entkernen, in Filets schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, in Rollen schneiden. Knoblauch und Zwiebeln abschälen, klein würfelig schneiden.

Bratwurstbrät aus dem Darm aufstreichen, mit Pfifferlingen und Petersilie mischen, mit wenig Salz und Pfeffer würzen. Schnitzel in Frischhaltefolie dünn klopfen, mit Salz und Pfeffer würzen, mit Lachsschinken belegen, die Füllung daraufgeben, bis zum Rand verstreichen, aufrollen, mit Bindfaden einen Kreuzbund herstellen.

Zwiebel mit Knoblauch in Olivenöl angehen*, Roulade dazugeben, rundherum mit angehen*, Pfeffer, Rosmarin und die Hälfte der Frühlingszwiebeln dazugeben, mit klare Suppe aufgiessen und im Herd bei 175 bis 180 Grad Celsius 20 bis 25 min gardünsten.

Die Nudeln in heissem Olivenöl anschwenken, Tomatenfilets, übrige Frühlingszwiebeln, Petersilie dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und als Bett auf tiefem Teller anrichten. Den Bindfaden an der Roulade entfernen, in Scheibchen schneiden, darauf setzen und mit abgeseihter Soße rundherum mit aufgießen, mit Rosmarin garnieren.

(*= ein klein bisschen andünsten, kurz anbraten - Bemerkung der Erfasserin des Rezeptes)

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Pfifferlingsroulade mit Bandnudeln

  1. lilavie
    lilavie kommentierte am 04.09.2015 um 13:39 Uhr

    toll

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche