Pfifferlingsauce Mit Speck Zu Pappardelle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Eierschwammerln
  • 1 Bund Jungzwiebel
  • 150 g Räucherspeck (durchwachsen)
  • 20 Salbeiblätter
  • 200 g Pappardelle
  • 200 ml Gemüsesuppe
  • 150 g Crème fraîche

Die Eierschwammerln rüsten (küchenfertig vorbereiten, z. B. schälen, holzige Teile und Schmutz entfernen). Die Frühlingszwiebeln reinigen und mit dem zarten Grün in 1 cm dicke Ringe schneiden. Den Speck in Streifen schneiden, ebenso die Salbeiblätter. Speck in Olivenöl kross ausbraten, herausnehmen. Im Speckfett Schwammerln, Frühlingszwiebeln und Salbei 5 Min. rösten, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen. Gemüsesuppe und Crème fraîche dazugeben und zum Kochen bringen. Speck dazugeben und zu Pappardelle zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pfifferlingsauce Mit Speck Zu Pappardelle

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche