Pfifferlingrisotto mit Schweinsfischerl in Parmesan

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Schweinemedaillons
  • 4 EL Parmesan
  • 4 Thymian (Zweig)
  • 1 EL Öl
  • 8 sm Eiertomaten

Risotto:

  • 200 g Rundkornreis
  • 80 g Zwiebel (gewürfelt)
  • 250 g Eierschwammerln
  • 1 EL Olivenöl
  • 125 ml Gemüsesuppe
  • 1 Prise Safran
  • 200 ml Kalbsfond
  • Salz
  • Pfeffer

Vorbereitung (circa 40 min):

Eierschwammerln abgekühlt abschwemmen, abrinnen und auf Küchenpapier abtrocknen. Zwiebelwürfel in heissem Olivenöl glasig dünsten. Eierschwammerln dazugeben, kurz mit anbraten, den Langkornreis dazugeben, mit Gemüsesuppe aufgießen, mit Salz, Safran, Pfeffer würzen. alles zusammen leicht wallen, bis alle Flüssigkeit aufgesogen ist. Kalbsfond für die Sauce aufwallen lassen, ein kleines bisschen eindicken.

Medaillons mit Pfeffer würzen, in heissem Olivenöl auf beiden Seiten anbraten, eine Seite in Parmesan mit gerebeltem Thymian gut glatt drücken, in die Bratpfanne legen, eine Kruste rösten. Paradeiser halbieren, in derselben Bratpfanne mit angehen. Risotto auf Teller als Bett anrichten, Soße rundherum aufgießen. Die Medaillons mit Kruste oben darauf setzen, die Paradeiser mit anlegen und mit Thymian garnieren.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Pfifferlingrisotto mit Schweinsfischerl in Parmesan

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 28.07.2015 um 05:33 Uhr

    super

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche