Pfefferwassersuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 0.5 Teelöffel Kurkuma
  • 0.5 Teelöffel Kreuzkümmel (gemahlen)
  • 0.5 Teelöffel Pfeffer
  • 0.5 Teelöffel Senfkörner
  • 0.25 Teelöffel Pfefferschoten, rot; (I) zerkleinert
  • 0.5 Tasse Tamarinde
  • 2 Tasse Wasser (heiss)
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 1 sm Zwiebel (gehackt)
  • 3 Knoblauchzehe (gehackt)
  • 0.25 Teelöffel Pfefferschote, rot; (Ii) zerkleinert
  • Salz (nach Bedarf)

Tamarinde in heissem Wasser einweichen.

Kurkuma, Kreuzkümmel, schwarzer Pfeffer, Senfkörner und Pfefferschoten (I) in einer trockenen Bratpfanne 2 min rösten. Dabei die Bratpfanne dauernd bewegen.

Anschliessend Kräutermischung sieben und die Tamrindenfluessigkeit hinzfügen. Aufwallen und 10 Min. auf kleiner Temperatur machen.

Öl in einer tiefen Bratpfanne erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Pfefferschote (Ii) hinein Form und weichdünsten, bis die Zwiebeln leicht braun werden.

Mit Tamarinden-Gewürz-Mischung aufgiessen und weitere zehn Minuten köcheln.

Mit Salz nachwürzen und zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pfefferwassersuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche