Pfeffersteak mit Polenta und Rosenkohl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 ml Rindsuppe
  • 125 g Maisgriess
  • 750 g Rosenkohl
  • 3 EL Öl
  • Salz
  • 3 EL Butter (oder Margarine)
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 4 Rindersteaks zu jeweils 150 g aus der Keule
  • 150 g Schlagobers
  • 3 EL Pfeffer, eingelegt, grün auch: schwarzer
  • Pfeffer (gemahlen)

Suppe zum Kochen bringen, den Maisgriess einstreuen und nach Packungsanleitung gardünsten. Fertige Polenta 2 cm dick auf eine Platte aufstreichen, auskühlen.

Rosenkohl reinigen, abspülen und den Stiel kreuzweise einkerben. In kochend heissem Salzwasser zirka 8 Min. blanchieren. Kalt abschrecken und gut abrinnen.

Abgekühlte Polenta in Rauten schneiden. In beschichteter Bratpfanne in ein Drittel des Öls von beiden Seiten kross rösten.

Rosenkohl im Butter bzw. Leichtbutter und ein klein bisschen Wasser al dente weichdünsten, mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskatnuss abschmecken.

Die Steaks im übrigen Öl von jeder Seite kurz rösten, aus der Bratpfanne nehmen, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen, warm halten. Bratensatz mit ein kleines bisschen Wasser und Schlagobers loskochen, Pfefferkörner hinzfügen und kurz auf kleiner Flamme sieden., mit Salz nachwürzen. Steaks in die Sauce legen und kurz ziehen, mit Rosenkohl und Polentaschnitten auf Tellern zu Tisch bringen.

Zeit: 45 Min.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Pfeffersteak mit Polenta und Rosenkohl

  1. Yoni
    Yoni kommentierte am 24.11.2015 um 11:43 Uhr

    super

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche