Pfefferschoten mit Käsefüllung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Grosse, spitz zulaufende
  • G Pfefferschoten
  • 500 g Junger Gauda oder Edamer
  • 4 EL Eier
  • Salz
  • 2 Mehl
  • 2 EL Schlagobers
  • Fett (zum Ausbacken)

Die Pfefferschoten spülen, trocken raspeln und auf einem Grill in den auf 250 °C vorgewärmten Küchenherd schieben. Sobald sie sich dunkelbraun verfärben und Blasen bilden (nach zirka 8-10 Min.), herausnehmen und gleich auf ein feuchtes Handuch legen und mit einem zweiten nassen Geschirrhangl überdecken. Dabei ein kleines bisschen hin und her raspeln, damit sich die Häute besser lösen. Sobald die Schoten auf Handwärme ausgekühlt sind, die Häute abziehen, die Früchte halbieren und das Kerngehäuse entfernen.

Den Käse in wenigstens daumendicke Würfel schneiden, je mit einem Strei-fen Pfefferschote umwickeln und mit einem Holzstäbchen feststecken. Für den Ausbackteig die Eier aufschlagen und trennen. Die Dotter verquirl-en. Die Eiweisse sehr steif aufschlagen und dann mit den verquirlten Eigelben, mit Salz, Mehl und Schlagobers mischen.

Das Fett in einem kleinen Kochtopf erhitzen, bis es anfängt zu rauchen. Die Würfel in dem Ausbackteig auf die andere Seite drehen und vorsichtig mit einem Schöpflöffel in das heisse Fett Form. Sobald der Käse anfängt zu zerlaufen, herausheben. Warm zu Tisch bringen

Dazu passen Weissbrot und Bier.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pfefferschoten mit Käsefüllung

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche