Pfefferminzsorbet, Zitronenmelissensorbet

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 400 ml Wasser
  • 150 g Zucker
  • Pfefferminzblätter, frisch, ausreichend; Oder
  • Zitronenmelissenblätter, frisch, ausreichend

1/2 Zitrone: Saft

- Thuri Maag

- Eiskrem selbermachen

Wasser und Zucker aufwallen lassen und abkühlen. Soviele Pfefferminzblätter in die Fluesssigkeit Form, dass diese von dem Zuckersirup knapp bedeckt werden. Einen Tag stehen.

Abseihen. Saft einer Zitrone beifügen. Flüssigkeit im Kühlschrank oder evtl. Tiefkühler vorkühlen.

Gekühlte Menge in die laufende Eismaschine gießen und gefrieren. Gefrierzeit 25-eine halbe Stunde.

Genauso lässt sich Zitronenmelissesorbet machen.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pfefferminzsorbet, Zitronenmelissensorbet

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche