Pfefferminzglace mit Schokoladencrepes

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Pfefferminz-Glace:

  • 500 ml Milch
  • 150 g Zucker
  • 4 Eidotter
  • 500 ml Rahm
  • 3 EL Minzenblätter; fein gehackt
  • 2 T. marokkanische Minze 2 T. Guernsey-Minze
  • 1 T. Schokoladenminze

Crêpes:

  • 1 Ei (freiland)
  • 200 ml Milch
  • 100 ml Mineralwasser (mit Kohlensäure)
  • 50 g Flüssige Butter ausgekühlt
  • 125 g Weissmehl
  • 30 g Zucker
  • 30 g Schoko (Pulver)
  • 1 Prise Salz

Eis: Zucker durch Erhitzen mit Milch verflüssigen und kalt werden.

Eidotter, Minzen und Rahm cremig rühren und mit der erkalteten Milch vermengen. In der Glacemaschine bzw. im Eisfach gefrieren.

Schokoladencrepes (2 Stk je Person):

Milch, Ei und Mineralwasser mit der flüssigen Butter durchrühren.

Zucker, Mehl, Schokoladenpulver und Salz vermengen, die Ei-Milch-Menge hinzfügen und zu einem glatten Teig rühren, dreissig Min. ruhen.

In der Pfanne die Crêpes mit wenig Butter zu Ende backen.

Tipp:

Durch Anfeuchten mit Saft einer Zitrone bleiben die Minzeblätter schön grün.

Tipp: Verwenden Sie ruhig bessere Schokolade - umso herrlicher schmeckt das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pfefferminzglace mit Schokoladencrepes

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche