Pfefferfilet mit Kartoffelgratin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 800 g Rindsfilet
  • Salz
  • 2 EL Schwarze, rote und weisse Pfefferkörner
  • 2 EL Butterschmalz
  • 1 EL Butter
  • 500 g Erdäpfeln
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 500 ml Schlagobers

1. Das Filet leicht mit Salz würzen. Die Pfefferkörner zerstoßen, das Fleisch darin auf die andere Seite drehen. Den Pfeffer gut glatt drücken.

2. Butterschmalz in einem Bräter erhitzen, das Fleisch darin rundherum anbraten. Anschliessend im 220 °C heissem Herd in etwa eine halbe Stunde gardünsten.

3. Eine flache Gratinform mit Butter ausstreichen. Die Erdäpfeln abschälen, in schmale Scheibchen schneiden und fächerartig in der geben anrichten. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen, mit Schlagobers begießen, bis das Ganze bedeckt ist. Mit Butterflocken überstreuen, 25 Min. backen.

Tipp: Statt Butterschmalz können Sie in den meisten Fällen auch Butter verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pfefferfilet mit Kartoffelgratin

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche