Pfefferente

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Pfefferente die Ente in acht Stücke teilen, salzen und in einer ofenfesten Pfanne mit erhitzter Butter goldbraun anbraten lassen. Die Entenstücke aus der Pfanne nehmen und auf einer Platte bereitstellen.

Im Bratenrückstand die Zwiebel goldgelb anrösten lassen, die Champignonwürfel zugeben und mitrösten lassen. Anschließend die Geflügelteile auf das Gemüse betten und mit Rotwein aufgießen.

Alles in das vorgeheizte Backrohr stellen und bei großer Hitze schmoren lassen. Sobald das Fleisch gar ist, dieses herausnehmen, in eine Schüssel geben und warmstellen.

Den Bratensaft mit Pfeffer, Thymian und Senf würzen und mit Obers aufgießen. Diese Masse unter ständigem rühren zu einer Sauce aufkochen lassen.

Die fertige Pfefferente mit der Sauce übergießen und heiß servieren.

Tipp

Dieses Pfefferenten Rezept schmeckt hervorragend in den kalten Wintermonaten!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Pfefferente

  1. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 17.08.2014 um 19:01 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  2. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 31.07.2014 um 15:36 Uhr

    sicher gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche