Pfeffer-Mascarponefeigen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

Feigen:

  • 8 Feigen
  • 2 EL Honig
  • 8 EL Vin Santo

Füllung:

  • 1 EL Beeren
  • 125 g Mascarpone
  • 1 Teelöffel Staubzucker
  • Pfeffer
  • Salz
  • 0.5 Teelöffel Zitrone (unbehandelt, abegriebene Schale)
  • 100 ml Schlagobers

Für die Füllung die rosa Beeren im Mörserfein zerreiben. Mascarpone mit Salz, Staubzucker, Pfeffer, der Hälfte der rosa Beeren und Zitronenschale glatt rühren. Schlagobers steif aufschlagen und mit einem Teigspatel vorsichtig nach und nach unterziehen. Menge in einen Spritzbeutel mit großer Stentülle geben.

Die abgekühlten Feigen mit einem scharfen Küchenmesser waagerecht halbieren, Pfeffer-Mascarpone-Krem auf die unteren Hälften spritzen, die oberen Feigenhälften darauf setzen. Die gefüllten Feigen auf einer Platte anrichten, mit dem Bratensud aus der geben beträufeln, mit den übrigen rosa Beeren überstreuen und zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pfeffer-Mascarponefeigen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte