Pfannkuchenstrudel-Suppe mit Pilzen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 ml Gemüsesuppe (oder Fleischbrühe)
  • 5 Champignons
  • 6 Champignons
  • 120 g Austernpilze
  • 60 g Zwiebel (gewürfelt)
  • 1 EL Gerebelten Thymian
  • 150 g Kalbsbrät (oder Kalbsbratwürste)
  • 60 g Feine gekochte Schinkenwürfel
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Schnittlauch (Röllchen)
  • 1 EL Petersilie (gehackt)
  • Salz
  • Pfeffer

Für Den Pfannkuchen:

  • 6 EL Mehl
  • 2 Eier (mittelgross)
  • 60 ml Frischmilch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 2 EL Olivenöl (zum Ausbacken)
  • Frischhaltefolie

Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!

Vorbereitung (circa eine halbe Stunde):

Champignons, Champignons und Austernpilze reinigen und klein hacken. Öl erhitzen, Zwiebeln glasig andünsten, Schwammerln und Thymian dazugeben, das Ganze circa zwei min angehen*, dann auskühlen. Kalbsbrät (bei den Bratwürsten das Brät aus dem Darm aufstreichen), Schinken und Küchenkräuter dazugeben, gut mischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Aus den Pfannkuchenzutaten einen flüssigen Teig rühren und kleine Palatschinken zu Ende backen und auskühlen. Die Pilzmasse auf die Palatschinken pinseln, aufrollen, in Frischhaltefolie einwickeln und 120 Minuten einfrieren. Von den Röllchen schräge, zwei Zentimeter starke Scheibchen schneiden, leicht antauen und in Öl auf beiden Seiten goldgelb ausbraten.

klare Suppe erhitzen, in Tellern gleichmäßig verteilen und die gebratenen Strudelteile einlegen. Auf Wunsch kann man die Suppe noch mit leicht angebratenen Gemüsestreifen verfeinern.

(*= ein klein bisschen andünsten, kurz anbraten - Bemerkung der Erfasserin des Rezeptes)

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pfannkuchenstrudel-Suppe mit Pilzen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche