Pfannkuchensäckchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 300 g Blattspinat (frisch)
  • 1 md Zwiebel
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Bund Basilikum
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 500 ml Milch
  • 225 g Mehl
  • Salz
  • 300 g Frischkäse (Doppelrahmstufe)
  • 1 Porree
  • 3 Eier
  • 80 g Butterschmalz
  • 1 Eidotter
  • 2 Teelöffel Kren (aus dem Glas)
  • Pfeffer
  • 300 g Butter

Spinat aussortieren und spülen. Mit kochend heissem Wasser blanchieren (überbrühen), in ein Sieb schütten, abrinnen, wiederholt mit den Händen auspressen und klein hacken. Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden. Küchenkräuter spülen, abtrocknen und hacken.

Für den Pfannkuchenteig Milch, Mehl und Salz durchrühren. Mischung 10 Min. ausquellen. Frischkäse in einem Sieb abrinnen. Porree reinigen, halbieren, ausführlich abspülen, blanchieren und abschrecken. Eier unter den Pfannkuchenteig rühren.

Butterschmalz in einer Bratpfanne erhitzen. Eine Suppenkelle Teig in die Bratpfanne Form. Palatschinken von jeder Seite etwa drei min rösten.

Den ganzen Teig aufbrauchen.

Zwiebeln, Spinat, Käse, Hälfte des Basilikums, Eidotter und Kren durchrühren. Mit Pfeffer und Salz nachwürzen. Für die Kräuterbutter die Butter mit Salz, Pfeffer und den übrigen Kräutern durchrühren.

Porree in ungefähr 20 cm lange Streifchen schneiden. Jeweils einen EL Füllung auf die Palatschinken gleichmäßig verteilen und diese zu Säckchen formen. Mit Porreestreifen zubinden. Jedes Säckchen auf ein Stück Aluminiumfolie setzen. Je einen TL Kräuterbutter dazugeben, gut umwickeln und im Herd unterm Bratrost ungefähr 15 min grillen, dabei ein paarmal auf die andere Seite drehen.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pfannkuchensäckchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte