Pfannengerührtes Tatar mit Bohnenschoten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 EL Öl
  • 1 Knoblauchzehe (gehackt)
  • 250 g Rindertatar; Petra: Hähnchenbrustfilet
  • 250 g Chinesische Spargelbohnen; oder andere Bohnenschoten, in 2, 5 cm lange Stückchen geschnitten
  • 3 EL Fischsauce (nam pla)
  • 1 Teelöffel Rote Currypaste; nam prik gaeng ped
  • 1 EL Zucker
  • 0.25 Paprika
  • 0.25 Paprika
  • Pfeffer
  • 5 Grüne thailändische Chilis; prik khee noo, in Ringe geschnitten (nach Wunsch)

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

*Pad Ped Nuea Eine große schwere Bratpfanne erhitzen und das Öl hineingiessen.

Knoblauch und Tatar hinzfügen und bei mittelstarker Temperatur sautieren, bis das Faschierte gar ist.

Die Bohnen und alle restlichen Ingredienzien (einschliesslich der Chillies, im Falle, dass verwendet) zufügen und noch ca. Liter Minute gardünsten, bis die Bohnen zart sind.

Zur geschmacklichen Abwandlung dieses Gerichts kann das Rindfleisch durch andere Fleischsorten ersetzt werden. Besonders pikant schmeckt es, wenn man ein paar scharfe Chillies hinzufügt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pfannengerührtes Tatar mit Bohnenschoten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche