Pfannengerührtes Henderl-Satay

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1.5 EL Erdnussöl
  • 6 Frühlingszwiebeln, in 3 cm lange Stückchen geschnitten
  • 800 g Hähnchenbrustfilet, diagonal in schmale Scheibchen geschnitten
  • 1 EL Thailändische rote Currypaste (vielleicht m
  • 90 g Erdnussbutter (crunchy)
  • 270 ml Kokosmilch
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1.5 EL Limettensaft
  • Wasser
  • Salz
  • Pfeffer

1. Einen großen Wok stark erhitzen. 1 Tl Öl einfüllen und im Wok schwenken. Die Frühlingszwiebeln 30 Sekunden unter Rühren rösten, bis sie weich werden. Herausnehmen.

2. Weiteres Öl in den Wok gegen und das Hähnchenfleisch in 3 Portionen je etwa 1 Minute unter rühren rösten. Herausnehmen.

3. Noch ein wenig Öl in den Wok Form, die Currypaste 1 Minute unter Rühren rösten. Kokosmilch, Zucker, Erdnussbutter und 250 ml Wasser hineinrühren.

aufwallen lassen, 3-4 Min. machen, bis die Sauce eingedickt ist; die Temperatur leicht reduzieren, wenn es spritzt. Fleisch und Frühlingszwiebeln ein weiteres Mal in den Wok Form, 2 Min. gardünsten, bis das Ganze heiß ist. Den Limettensaft unterziehen, würzen und mit Langkornreis zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pfannengerührtes Henderl-Satay

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche