Pfannengerührter Tofu mit Bohnensprossen - tor huu pat tua nork

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 2 Seidiger Tofu etwa 500 g
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Öl
  • 50 g Bohnensprossen
  • 2 EL Sojasauce (hell)
  • 1 Teelöffel Zucker
  • Austernsauce - nach Geschmack
  • 2 EL klare Suppe
  • 1 EL Koriander (Blätter)
  • 1 Prise Pfeffer

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

I N F O Ein simples Pfannengericht. Ich nehme am liebsten seidigen Tofu; man muss ihn nicht aufschneiden, da der Würfel bei dem Garen von selbst zerfällt.

Perfektionisten schneiden die leicht verfärbten Enden der Bohnensprossen ab. Statt ihrer kann man genauso chinesischen Frühlingszwiebeln oder evtl. Schnittlauch verwenden.

Z U B E R E I T U N G Tofu abschütten. Knoblauch mit Salz zermusen. Wok erhitzen und Öl in heissen Wok Form. Knoblauchpaste anbraten, bis sie Farbe annimmt, dann auf sehr starke Temperatur stellen und Tofu dazugeben. Einige Min. rühren, dann Bohnensprossen dazugeben. Mit Sojasauce, Zucker und Austernsauce nachwürzen, dann mit klare Suppe anfeuchten. Bestreut mit Koriander und Pfeffer zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pfannengerührter Tofu mit Bohnensprossen - tor huu pat tua nork

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche