Pfannengerührter Grünkohl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 750 g Grünkohl
  • 500 g Riesengarnelen
  • 300 g Karotten
  • 300 g Porree 1 Stange
  • 2 Chilischoten
  • 3 Knoblauchzehen
  • 30 g Inger
  • 4 EL Sojasauce
  • 4 EL Fischsauce (asiatisch)
  • 1 EL Reisessig
  • 1 Teelöffel Maizena (Maisstärke)
  • 1 EL Öl
  • 3 EL Sesamöl
  • 2 EL Sesamsamen (geröstet)

Grünkohlblätter von den Strünken schneiden, ausführlich abbrausen. In kochendem Wasser 2 min blanchieren. Abgiessen und mit kaltem Wasser abschrecken. Gut abrinnen. Krebsschwänze von der Schale befreien und entdarmen, abbrausen und auf Küchenpapier abrinnen. Karotten von der Schale befreien, in feine Stifte schneiden. Porree reinigen, abbrausen, in schmale Ringe schneiden.

Chilischoten halbieren, Kerne entfernen und in Streifchen schneiden. Knoblauch abziehen, Ingwer von der Schale befreien, beides fein würfeln.

Mit Fischsauce, Reisessig, Sojasauce und Maizena (Maisstärke) durchrühren. Öl im Wok sehr heiß werden. Krebsschwänze darin unter Rühren anbraten. Sesamöl und Karotten dazugeben und 2 min unter ständigem Rühren garen. Anschliessend den Grünkohl und Porree unterziehen und weitere 2 min unter ständigem Rühren garen.

Die vorbereitete Sojasaucenmischung dazugeben und mit Sesamsaat überstreuen.

Dazu: Basmatireis

Erfasser : Jörg Weinkauf

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pfannengerührter Grünkohl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche