Pfannenfisch auf Kohl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 125 g Zwiebel
  • 4 lg Erdäpfeln, junge (ca. 700 g)
  • 80 g Butterschmalz
  • 125 g Butter
  • 5 EL Senf (mittelscharf)
  • 250 g Steinbuttfilet
  • 250 g Crème double
  • 600 g Wirsingkohl
  • 1 Bund Schnittlauch
  • Pfeffer
  • Salz

Zwiebeln schälen und fein würfelig schneiden. Erdäpfeln genau abschrubben, in Salzwasser zirka 12 min vorgaren, dann abschütten. Von jeder Erdapfel an einer Längsseite die Rundung wegschneiden, dann jede Erdapfel der Länge nach in 4 Scheibchen schneiden. Die Kartoffelscheiben im heissen Butterschmalz von jeder Seite goldbraun rösten und auf Küchenpapier abrinnen. Die Zwiebel würfelig schneiden in wenig Butter glasig weichdünsten. Abgekühlt mit 4 El Senf mischen. Steinbuttfilet abbrausen, abtrocknen und in 12 kleine Scheibchen schneiden. Die 4 Erdäpfeln mit der Senf-Zwiebel-Mischung und den Fischscheiben wiederholt zusammensetzen, die oberste Kartoffelscheibe mit der Schnittfläche nach oben. Die gefällten Erdäpfeln in eine gefettete feuerfeste geben setzen und im Gasbackofen backen. Den geputzten Kohl vierteln, in schmale Streifen schneiden und kurz abbrausen. Crème double in einem großen Kochtopf erhitzen, den abgetropften Kohl hinzfügen, würzen und 10 min weichdünsten. Die übrige Butter braun werden lassen und mit Senf durchrühren. Zum Servieren den Kohl auf warmen Tellern anrichten, jeweils eine Erdapfel daraufsetzen, mit der Senfbutter begiessen und mit Schnittlauch überstreuen.

Übrigens: Wussten Sie, dass Butterschmalz gewonnen wird, indem man Butter Wasser, Milcheiweiß und Milchzucker entzieht?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pfannenfisch auf Kohl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche