Pfälzer Senfbraten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Rindfleisch, Oberschale bzw. dünner Bug
  • 1 Teelöffel Salz
  • 0.25 Teelöffel Pfeffer
  • 4 EL Orangenkonfitüre
  • 4 EL Apfelpüree
  • 4 EL Senf
  • 3 EL Obstessig
  • 1 Teelöffel Thymian
  • 1 EL Petersilie (gehackt)
  • 2 Zwiebel
  • 1 Karotte, klein
  • 100 g Knollensellerie
  • 125 ml Weisswein (trocken)
  • 250 ml Rindsuppe
  • 4 EL Crème fraîche
  • Salz
  • Pfeffer
  • Thymianstengel, frische
  • Apfelachtel, gedünstet

Das Fleisch mit Salz und Pfeffer einreiben. Apfelpüree, Senf, Orangenmarmelade, Essig, Thymian und Petersilie durchrühren, die Oberseite des Bratens dick damit bestreichen. Den Braten in einer Pfanne auf die mittlere Schiene des aufgeheizten Backofens schieben und etwa 1 ein Viertel Stunden gardünsten.

Zwiebeln, Karotte und Sellerie abschälen und alles zusammen in Würfel schneiden, nach 20 min Bratzeit das Gemüse, die Hälfte des Weines und die Rindsuppe um den Braten gießen. Nach der Garzeit den Braten warmstellen.

Den Bratenfond durch ein Sieb passieren, mit dem übrigen Wein und dem Frischrahmverrühren und mit Gewürzen nachwürzen.

Den aufgeschnittenen Braten auf einer Platte anrichten und mit den gedünsteten Apfelteilen umlegen und mit Thymianstengeln garnieren.

Als Zuspeisen rohe oder evtl. gekochte Kartoffelklösse und einen bunt gemischten Blattsalat zu Tisch bringen. Als Wein selbstverständlich ein trockener Pfälzer.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pfälzer Senfbraten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche