Pfälzer Leberknödel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 250 g Gemahlene Leber
  • 250 g Faschiertes
  • 3 Semmeln (altbacken)
  • Salz
  • Majoran
  • 1 Ei
  • Gemüsesuppe (oder Fleischbrühe)

Altbackene Semmeln einweichen und durch den Fleischwolf drehen, mit der gemahlenen Leber und dem Faschierten mischen. Das Ei unter die Menge Form, mit Salz und Majoran würzen. Mit nassen Händen Knödel formen. Fleisch- beziehungsweise Gemüsesuppe erhitzen. Die Knödel darin bei niedriger Temperatur derweil gardünsten, bis sie an der Oberfläche schwimmen.

Das dauert - abhängig von der Grösse der Knödel - ungefähr Zwanzig min.

Dazu gereicht man eine dunkle Bratensauce, Sauerkraut und Brot.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Pfälzer Leberknödel

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 24.10.2015 um 11:17 Uhr

    schon gespeichert

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche