Pfälzer Fisch-Gemüseeintopf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Sud:

  • 2000 g Fischköpfe und Gräten
  • 1000 ml Wasser
  • 500 ml Trockenen Wein
  • 2 Lorbeerblätter
  • 2 Nelken
  • 1 Zwiebel
  • Thymian
  • Rosmarin
  • Salz
  • Pfefferkörner

Ausserdem:

  • 1500 g Verschiedene Fischfilets (Aal, Karpfen, Zander und Forelle)
  • 2 EL Öl
  • Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • 200 g Karotten
  • 200 g Sellerie
  • 200 g Erdäpfeln
  • 200 g Stangenspargel
  • 200 g Stangenspargel
  • 3 Paradeiser
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Bund Schnittlauch
  • Weissbrot
  • Bärlauchbutter

Fischsud machen, Gemüse abschneiden, Fischfilet in mundgerechte Stückchen schneiden.

Öl in einem Kochtopf erhitzen. Gemüse hinzfügen und andünsten, mit Fischsud und ein klein bisschen Weisswein aufgiessen und machen. Fischfilet hinzfügen, ziehen und zum Schluss Tomatenfilet und Küchenkräuter dazugeben.

Den Eintopf mit gerösteten Weissbrotscheiben und Bärlauchbutter zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Pfälzer Fisch-Gemüseeintopf

  1. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 24.05.2015 um 08:57 Uhr

    schmeckt

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche