Petti di Pollo alla Bolognese - Ausgebeinte Hühnerbrust Mit Prosciutto Und Käse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Hühnerbrüste zu jeweils 250 g ausgebeint und enthäutet
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Mehl
  • 3 EL Butter
  • 2 EL Öl
  • 8 Dünne, 5 mal 10 cm große Scheibchen prosciutto
  • 8 Dünne, 5 mal 10 cm große Scheibchen Käse Fontina oder Bel Paëse
  • 4 EL Parmesan (frisch gerieben)
  • 2 EL Hühnerbouillon frisch, aus Würfeln bzw. aus der Dose

Den Herd auf 160 Grad vorheizen. Mit einem scharfen Küchenmesser vorsichtig jede Hühnerbrust horizontal durchschneiden, um 8 schmale Scheibchen zu aufbewahren. Im Abstand von 2 cm auf einen langen Streifchen Pergamentpapier legen. Die Hühnerscheiben leicht mit der flachen Klinge eines Hackmessers oder evtl. dem Boden einer schweren Flasche breitklopfen. Das Papier abstreifen. Die Scheibchen mit Salz und einer Prise Pfeffer würzen, dann in Mehl tauchen und abschütteln. Bei mässiger Temperatur in einer schweren Bratpfanne von 25 bis 30 cm ø Butter und 01 zergehen. Das Hühnerfleisch zu jeweils 3 oder evtl. 4 Scheibchen in dem heissen Fett hell goldbraun rösten. Sie dürfen nicht zu lange dünsten. Die Hühnerbrüste in eine flache, feuerfeste, ausgebutterte geben legen, die sie bequem fassen kann. Auf jede Scheibe Hendl eine Scheibe prosciutto und dann eine Scheibe Käse legen.

Parmesan darüber-streuen und die Hühnerbouillon daraufträufeln. Unbedeckt in etwa 10 Min. auf den mittleren Bratrost im Herd stellen, bzw. Bis der Käse geschmolzen und leicht gebräunt ist. Sofort anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Petti di Pollo alla Bolognese - Ausgebeinte Hühnerbrust Mit Prosciutto Und Käse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche