Petras Massaman Curry

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Rindfleisch (Hüftsteak); bzw. Hähnchchenfleisch bzw. Lamm, in 2, 5 cm großen Würfeln
  • 2 Becher Kokosmilch; evt. mehr
  • 1 Pk. Masman Curry Paste (Asienladen) a 50 g
  • 2 EL Öl
  • 2 md Zwiebel
  • 4 Knoblauchzehen
  • 4 EL Erdnusskerne
  • 3 Zitronenblätter
  • Fischsauce

Die Hälfte der Kokosmilch in einem Gussbräter mit der Currypaste erhitzen. So lange rühren, bis sich das Ganze gut verbunden hat und das Öl beginnt, sich abzusetzen. Das Fleisch dazugeben und unter Rühren anbraten. Die übrige Kokosmilch dazugeben und schonend auf kleiner Flamme sieden.

In einem kleinen Kochtopf das Öl erhitzen und die Erdnüsse darin anrösten. Rausnehmen, dann im selben Öl die in Streifchen geschnittene Zwiebel und den gehackten Knoblauch anbraten. Erdnüsse, Zwiebeln und Knoblauch dann in das Curry Form. Die Zitronenblätter knicken und einfüllen. Mit Fischsauce nachwürzen und gardünsten, bis das Fleisch weich ist. Evt. Noch ein klein bisschen Wasser dazugeben.

Nach Lust und Laune kann man noch ein paar kleingeschnittene Erdäpfeln mitgaren.

Dazu Basmatireis.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Petras Massaman Curry

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche