Petits Pantins À Volaille - Kleine Geflügelpastetchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Teig:

  • 200 g Mehl
  • 100 g Kalte Butter (in kleine Würfel geschnitten)
  • 1 Ei
  • Salz
  • Wasser

Füllung:

  • 300 g Gehackte Kalbsschulter
  • 50 g Gehackte Hühnerleber
  • 200 g Hühnerbrust
  • 1 Ei
  • 20 ml Cognac
  • 1 Prise Neugewürz (gemahlen)
  • Muskat
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Thymian (gerebelt)

Ausserdem:

  • 1 Verquirltes Ei zum Bestreichen

Garnitur:

  • Marinierte Salate
  • Einige Zweige Thymian

Butter, Ei, Mehl und eine Prise Salz zu einem Teig zubereiten, nach Bedarf ein klein bisschen Wasser hinzufügen. Den Teig eine halbe Stunde im Kühlschrank rasten.

Für die Fülle: Hühnerbrust in in etwa 1 cm große Würfel schneiden. Alle restlichen Ingredienzien für die Fülle gut miteinander mischen. Die Hühnerbrustwürfel mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und unter die Menge mengen.

Den Teig auf einer bemehlten Fläche ungefähr 5 mm dick auswalken und in 15x15cm große Quadrate schneiden. Vom Teig ein paar 5 mm breite Streifchen mit einem gezackten Teigrad ausschneiden und zur Seite legen. Teigquadrate mit der Menge belegen und die Ränder mit verquirltem Ei bestreichen. Anschliessend zu kleinen Päckchen formen und mit der"Naht" nach unten auf ein mit Pergamtenpapier ausgelegtes Blech setzen.Die Portionspasteten mit verquirltem Ei bestreichen. Mit den vorbereiteten Teigstreifen diagonal, dekorativ belegen und genauso diese mit Ei bestreichen. Die Pastetchen bei 190 °C ungefähr 40 min backen.

Die fertigen Pasteten mit einem Sägemesser in der Mitte diagonal durchschneiden und mit marinierten Blattsalaten und frischem Thymian garniert zu Tisch bringen.

Weisswein

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Petits Pantins À Volaille - Kleine Geflügelpastetchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte