Petit Fours mit Marzipan und Marmelade

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Teig:

  • 6 Eier
  • 180 g Zucker
  • 1 Teelöffel Honig
  • 100 g Weizenmehl

Füllung:

  • 5 EL Aprikosenkonfitüre
  • 5 EL Himbeerkonfitüre
  • 200 g Marzipanrohmasse
  • 100 g Staubzucker

Guss:

  • 50 g Staubzucker
  • 5 EL Wasser
  • Lebensmittelfarben

Zum Garnieren:

  • Plätzchenschmuck
  • Veilchen (kandiert)
  • Schokoladenstreusel

Für den Teig Eier mit einem Rührgerät mit Quirl auf höchster Stufe in 1 Minute cremig aufschlagen. Zucker in 1 Minute einstreuen, Honig zufügen uind dann noch 2 Min. aufschlagen. Mehl auf die Eiercreme sieben und kurz auf niedrigster Stufe unterziehen.

Die Hälfte des Teiges auf ein gefettetes mit Pergamentpapier belegtes Blech aufstreichen und an der offenen Seite des Blechs das Papier unmittelbar vor dem teig zur Falte knicken, so dass ein Rand entsteht. Das Blech in das vorgeheizte Backrohr schieben. Bei 200 °C 10 Min. backen.

Den Biskuit nach dem Backen auf der Stelle auf ein Geschirrhangl stürzen, das Pergamtenpapier mit kaltem Wasser bestreichen und vorsichtig, aber rasch abziehen. Erkalten und mit der übrigen Teighälfte genauso verfahren.

Eine Gebäckplatte mit Marillen-Marmelade bestreichen, mit der zweiten Gebäckplatte überdecken und diese mit Himbeer-Marmelade bestreichen. Marzipanrohmasse mit Staubzucker zusammenkneten, die Menge in der Grösse der Gebäckplatte auswalken und darauflegen. Beliebige Motive wie Ovale, Dreiecke, Kreise oder evtl. Halbmonde ausstechen.

Für den Guss Staubzucker sieben und mit Wasser durchrühren. nach Wunsch den Guss mit Lebensmittelfarben einfärben und die Petit Fours damit beziehen. Die Petit Fours nach Wunsch mit Plätzchenschmuck, kandierten Veilchen oder evtl. Schokoladenstreusel garnieren.

Tipp: Haben Sie lieber Milchschokolade oder Bitterschokolade? Je nach dem, verwenden Sie, was Ihnen besser schmeckt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Petit Fours mit Marzipan und Marmelade

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche