Petersilienzucchini

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 2 Zucchini
  • 1 Mittlere Erdäpfeln in Würfel geschnitten
  • 1 Tasse Petersilie (grobgeschnitten, bzw. ger
  • 1 Paradeiser feingehackt
  • 1 Knoblauchzehe, feingehackt oder evtl. durchgepresst
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl
  • Wasser

Zucchini in Scheibchen schneiden, mit Salz würzen, ziehen und das entzogene Wasser abschütten.

Erdäpfeln, Petersilie, Zucchini, Paradeiser und Knoblauch gut vermengen, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen und in eine feuerfeste Form leeren.

Darauf mit einem Glas Wasser und dann ein wenig Öl begießen. Das Gemisch bei großer Temperatur im Herd ca. 1 Stunde dünsten. Falls nötig nach ca. 1/2 Stunde noch ein wenig Wasser hinzfügen.

Tipp: Das Fruchtfleisch von jungen, kleinen Zucchini ist deutlich zarter als das von größeren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Petersilienzucchini

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche