Petersilienwurzelsuppe mit Erdäpfeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 450 g Petersilienwurzeln
  • Nach den Schälen bleiben zirka 350 g übrig,
  • 2 Erdäpfeln (circa 150g)
  • 1 lg Schalotte bzw. Zwiebel,
  • 3 EL Butter
  • 1000 ml Gemüse oder Geflügelbrühe,
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Aus der Mühle,
  • 0.5 Bund Petersilie (glatt)

Die Petersilienwurzeln und die Erdäpfeln abschälen, ausführlich abspülen und in grobe Stückchen schneiden. Die Schalotten oder die Zwiebel abziehen und fein in Würfel schneiden. Die Butter in einem Kochtopf erhitzen. Die Zwiebelwürfel oder Schalotten und die Petersilienwurzelstücke darin unter durchgehendem Rühren ein paar Min. andünsten.

Die Kartoffelstücke dazugeben und mit der Geflügelbrühe löschen; mit Salz und Pfeffer pikant nachwürzen.

Die Suppe auf kleiner Temperatur in etwa 25 Min. auf kleiner Flamme sieden, bis die Petersilienwurzeln und die Erdäpfeln weich sind.

Während die Suppe gart, die Petersilie abspülen, abtrocknen, dann die Blättchen von den Stielen zupfen und fein wiegen. Die Petersilie in die Teller Form und die Suppe darüber gießen oder sie über die Suppe streuen.

Als traditionelles Weihnachtsmenü: - Orangensalat

- Petersilienwurzelsuppe mit Erdäpfeln - Gebratene Gans mit Rotkraut und Kartoffelklössen - Maronencreme

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Petersilienwurzelsuppe mit Erdäpfeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche