Petersilienwurzelsuppe mit Croûtons

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 450 g Petersilienwurzeln (ohne Grün)
  • 100 g Erdäpfeln
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Öl
  • 800 ml Gemüsefond
  • 200 ml Schlagobers
  • 1 Bund Petersilie (glatt)
  • Pfeffer
  • Salz
  • Muskat
  • 1 Bagüttebroetche
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Butter

450 g Petersilienwurzeln (ohne Grün) und 100 g Erdäpfeln schalen und würfelig schneiden. 1 Zwiebel fein würfelig schneiden. Alles in 2 El Öl andünsten, mit 800 ml Gemüsefond und 200 ml Schlagobers auffüllen. Aufkochen und bei geschlossenem Deckel 20-25 Min. machen. Die Blätter von 1 Bund glatter Petersilie abzupfen, hacken und zur Suppe Form. Mit dem Schneidstab fein zermusen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. 1 Bagüttebrötchen in 1 cm große Würfel schneiden. 1-2 Knoblauchzehen schälen und zerdrücken. 2 El Butter mit dem Knoblauch in einer Bratpfanne erhitzen. Brot darin goldbraun rösten. Suppe erwärmen und mit den Croûtons zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Petersilienwurzelsuppe mit Croûtons

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche