Petersilienwurzelsalat mit Speck-Salatsoße

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 0.1 kg Vogerlsalat
  • 4 Petersilienwurzeln (300 g)
  • 8 dag Speck (durchwachsen)
  • 0.15 kg Kirschtomaten
  • 0.15 kg Champignons
  • 2 Esslöffel Weissweinessig
  • 1 Esslöffel Balsamicoessig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 5 Esslöffel Öl

Den Vogerlsalat reinigen, gelbe Blätter herausschneiden. Den Blattsalat ein paarmal in stehendem Leitungswasser ausführlich abspülen und trockenschleudern.

Die Petersilienwurzeln von der Schale befreien und diagonal in schmale Scheibchen kleinschneiden. Den Speck fein würfelig kleinschneiden, die dicke Fettkante und die Schweineschwarte dazu nicht verwenden.

Die Kirschtomaten abspülen, Stengel herausschneiden, Paradeiser halbieren. Die Champignons reinigen und genau trocken abraspeln.

Aus Pfeffer, Essig, Salz und 4/5 des Öls eine Salatsoße aufrühren.

Den Speck im übrigen Öl bei gemäßigter Temperatur knackig ausbraten. Die Petersilienwurzeln dazufügen und unter Rühren dämpfen. Bei gemäßigter Temperatur bei geschlossenem Deckel 5 Min. andünsten.

Inzwischen den Vogerlsalat buendelweise durch die Salatsoße ziehen, ordentlich abschütteln und auf Portionsteller auftragen. Die übrige Salatsoße in die Bratpfanne giessen, ordentlich mischen.

Petersilienwurzel auf die Teller auftragen. Champignons in Scheibchen kleinschneiden und auf den Tellern veteilen. Den Blattsalat mit den Tomatenhälften aufbrezeln und auf der Stelle auf den Tisch hinstellen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Petersilienwurzelsalat mit Speck-Salatsoße

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche