Petersilienwurzelpüree mit Zwiebelcurry

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Petersilienwurzeln
  • 200 g Erdäpfeln
  • Salz
  • 100 ml Schlagobers
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 400 g Zwiebel
  • 50 g Butter
  • 60 ml Öl
  • 1 EL Currypulver (scharf)
  • 50 g Rucola

V I T A L I N F O:

1. Petersilienwurzeln und Erdäpfeln von der Schale befreien, in kleine Würfel schneiden, mit Wasser überdecken, mit Salz würzen und bei geschlossenem Deckel in 25-3o min weich machen. Abgiessen und ausdämpfen. Schlagobers erhitzen, Wurzeln und Erdäpfeln dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen, fein zerstampfen, warm halten.

2. In der Zwischenzeit Zwiebeln halbieren und diagonal in zarte Streifen schneiden. Butter und Öl in einem kleinen Kochtopf erhitzen, Zwiebeln bei geringer Temperatur 1o Min. unter Wenden glasig weichdünsten. Mit Curry bestäuben und weitere 5 Min. bei geringer Temperatur weichdünsten. mit Salz würzen. Rucola reinigen, abspülen, trockenschleudern, in grobe Stückchen schneiden. Unter die heissen Zwiebeln heben. Püree mit dem Zwiebelcurry zu Tisch bringen. Dazu passen Spiegeleier.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Petersilienwurzelpüree mit Zwiebelcurry

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte