Petersilienwurzelcreme Grün-Weiss

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 750 g Petersilienwurzeln
  • 2 Schalotten
  • 1 EL Butter
  • 900 ml Gemüsesuppe
  • 100 ml Schlagobers
  • Salz
  • Muskat (frisch gerieben)
  • 1 Bund Petersilie

Die Petersilienwurzeln abschälen, abbrausen und in kleine Stückchen schneiden. Die Schalotten schälen, fein würfelig schneiden. Butter in einem Kochtopf zerrinnen lassen und die Wurzelstückchen gemeinsam mit den Schalotten darin andünsten. Die Gemüsesuppe zugiessen und das Gemüse ca. 15 min weich machen.

Später die Suppe mit dem Handrührer fein zermusen. Schlagobers unterziehen und mit Salz und frisch geriebenem Muskt abschmecken. Soweit lässt sich die Suppe einen Tag früher kochen. Stellen Sie sie zur Aufbewahrung in den Kühlschrank.

Erst am darauffolgenden Tag, beziehungsweise eine Stunde vor dem Essen, die Petersilie abspülen, trocken reiben und hacken. De Hälfte der Suppe abnehmen und mit der Petersilie zum zweiten Mal zermusen.

Zum Servieren die weisse und die grüne Suppe ein weiteres Mal getrennt erwärmen. Anschließend am Anfang die weisse Suppe in vier vorgewärmte Teller Form, folgend die grüne vorsichtig in die Mitte gießen. Um einen hübschen Effekt zu erreichen, die beiden Suppen spiralförmig ein kleines bisschen miteinander durchrühren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Petersilienwurzelcreme Grün-Weiss

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche